Entwurf5_sliced_97

TALERTURNIER - RANGLISTE          TALERTURNIER - TERMINE

Neuigkeiten

1993/1994

02.07.1994

BBDV-Meisterschaften in Halchter

51 Spieler starteten bei der diesjährigen BBDV-Meisterschaft im Einzel in Halchter, die nach der
Absage des Ausrichters kurzfristig einsprangen. Aus zwei 32er-Feldern kamen jeweils die ersten
4 der Hauptrunde und Loserrunde weiter. In diesem 16er-Feld wurde wiederum Do-K.O. gespielt,
bis nur noch vier Spieler verblieben. Inder Loserrunde setzte sich Hans Rainer “Hansi” Meuter
mit 2:1 und 2:1 gegen Dieter Heibei durch und wartete auf den Verlierer der Hauptrunde. Hier
siegte Hans-Jörg “Hansi” Lindenberg gegen Jens “Jason” Horak mit 0:2, 2:0 und 2:1. Im Spiel um
den Finaleinzug unterlag “Hansi” leider mit 0:2 und 1:2 und belegte am Ende den 3. Platz. Das
Finale konnte “Jason” jedoch nicht gewinnen und unterlag gegen ”Hansi” Lindenberg mit 1:2,
2:0 und 0:2.

 

03./04.04.1994

1. Dart-Osterturnier im Galerie Stübchen

Am Ostersonntag startete der DC Propper Banane pünktlich 11 Uhr das Turnier. 34 Einzelspieler
begannen an 4 Boards. Es ging um Preisgeld, Pokale und Urkunden. In der 1. und 2. Runde
wurde jeweils in Gruppen gespielt. Von jeder Gruppe kamen die ersten 2 weiter. Nach den
Gruppenspielen wurde im K.O.-System weiter gespielt! Im Viertelfinale setzten sich durch:
Thomas Fiedler (Black Sheeps) gegen Kurt Strube (DC Nordeck)
Hans Rainer Meuter gegen Sascha Busse (DC Arpke)
Dirk Strube (DC Nordeck) gegen Werner Schäfer (Mug Wump)
”Hansi” Lindenberg (DC Oker) gegen Ingo Stodtmeister (Fire Darts).
Die Halbfinalspiele waren ein besonderer Leckerbissen, in denen sich schließlich Hansi
Lindenberg
gegen Dirk Strube und Hans Rainer Meuter gegen Thomas Fiedler nach spannenden
Spielen durchsetzten. Im hochklassigen Finale zeigte sich, das “Hansi” Meuter plötzlich
Probleme mit dem Checken hatte, so dass ”Hansi” Lindenberg das Spiel mit 3:1 für sich
entscheiden konnte. Gespielt wurde 3 Legs, best of 5 Sets. Best Lady war Katharina Wolters vom
1. DC Gifhorn.
Am Ostermontag starteten 17 Teams das offene Doppel-Turnier in 4 Gruppen, an 4 Boards, nach
dem gleichen System wie im Einzel, außer, dass das Finale best of 5 Legs, best of 3 Sets gespielt
wurde. Hier setzten sich Meik Döppner und Dirk Griebel gegen Sascha Busse und Ingo
Stodtmeister
knapp mit 3:2, 2:3 und 3:2 durch. Auf den weiteren Plätzen:
3. Lutz Godomska und Michael Beins (DC Woodpecker SZ)
4. Gerd Homann und Andreas Voges (DSC Salzgitter)
5.-8. Markus Hoffmann und Karl Hiemesch (DC Woodpecker SZ)
Frank Meuter und Hans Rainer Meuter
Janine Todemann und Andreas Todemann (DC Woodpecker SZ)
Karim Ohani und Thomas Fiedler (DC Black Sheeps)
Best Lady wurde Janine Todemann.
Beim Micky-Maus-Turnier gewannen am Sonntag Lutz Godomska mit 740 Punkten und am
Montag Dirk Strube (DC Nordeck) mit 501 Punkten jeweils einen Präsentkorb.

 

13.11.1993

Team-Cup in Salzgitter

Bei der diesjährigen Dart-Stadtmeisterschaft für 6er Teams in Salzgitter, zu Gunsten des
Jugenddorfes Salzgitter, nehmen 2 Mannschaften von Propper Banane teil.
Die Veranstaltung findet im Kulturzentrum “Fabrik” in Broistedt statt.