Entwurf5_sliced_97

TALERTURNIER - RANGLISTE          TALERTURNIER - TERMINE

Neuigkeiten

1998/1999

Vereinsleben

In aller Welt wird von der jungen, dynamischen und attraktiven Sportart Dart gesprochen, nur in
unserem Verein scheint “die Luft raus zu sein”.
Wir sprechen hier nicht vom pünktlichen Erscheinen zu Ligaspielen und dem unbedingten
sportlichen Ergeiz, gemeinsam mit dem jeweiligen Team die nächsthöhere Klasse zu erreichen.
Das gehört zweifelsfrei auch zu einem Vereinsleben. Und keiner kann erwarten, jeden Tag alle
Vereinskameraden zu treffen. Wenn aber von ca. 35 aktiven Dartern ganze 5 zum Trainingsabend
erscheinen, muss das Anlass zur Sorge und mehr als nur Thema einer Diskussion sein.

Um den Trainingsabenden neue Attraktivität und zusätzlichen Anreiz zu geben, hat der Sportwart
einen “Quartals-Trainingspokal” ausgelobt. Hierzu werden alle Trainingsspiele über drei Monate
aufgelistet und ausgewertet. Der/die Trainingsteilnehmer/in mit der höchsten Punktzahl erringt
dann diesen Pokal.

Für die Monate Januar bis März war Trainings-Bester ein Spieler aus dem E-Team: Peter Saager

Unsere herzliche Bitte an alle Darter/innen: Gebt dem Vereinsleben wieder einen Sinn!

 

Galerie-Cup

Beim 1. Braunschweiger Dart-Sportverein Propper Banane e.V. kämpften wieder Darter aus ganz
Niedersachsen um den Galerie-Cup. Leider war die Teilnehmerzahl nicht so groß wie erwartet.
Neben den Einzelerfolgen am Samstag ging es am Sonntag bei den Doppelwettkämpfen auch um
den begehrten Wanderpokal. Bei den Einzelwettkämpfen am Samstag wurde zuerst in Gruppen
“Round Robin” (jeder gegen jeden) best of 5 gespielt. Die ersten vier aus jeder Gruppe
qualifizierten sich für die Hauptrunde. Nachher wurde dann zum Doppel-K.O.-System gewechselt,
wobei sich der beste Spieler aus der Verliererrunde bis ins Finale vorkämpfte. Viele gute Darter
mussten sich mit dem 4.-8. Platz zufrieden geben. Jörg Pause vom DC Arpke, der aus der
Verliererrunde kam und 3:0 gegen Peter Saager von Propper Banane siegte, musste nun im
Finale gegen Manfred Klein antreten, welches dieser 3:2 gewann.
Am Sonntag wurde schon vormittags um 11.00 Uhr begonnen. Hier wurden die Doppelspiele auch
in Gruppen begonnen. Anschließend ging es im Doppel-K.O.-System best of 5 in die Hauptrunde.
Hier mussten viele gute Darter frühzeitig ausscheiden. Wieder war, wie am Vortag auch, Manfred
Klein
vom DC Bumblebee mit seinem Partner Bernhard Eike vom 1. BDSV Propper Banane
erfolgreich. Sie konnten mit einem 3:2 Erfolg über Peter Saager und Christhard Becker, beide
1. BDSV Propper Banane e.V., das Finale für sich entscheiden.
Kurt Jarche

Linkes Bild von links:
2. Platz Jörg Pause, DC Arpke
3. Platz Peter Saager, Propper Banane
1. Platz Manfred Klein, DC Bumblebee

Rechtes Bild von hinten links:
3. Platz Axel Lange/Annemarie Blume, DC Bumblebee
2. Platz Peter Saager/Christhard Becker, Propper Banane
Rechtes Bild vorn:
1. Platz Manfred Klein/Bernhard Eike, DC Bumblebee/Propper Banane